Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Von Suppenbrunzern, Gnadenbildern und Barockkrippen

Wenn man in Gröden aufwächst, wird man entweder Hotelier, Skilehrer oder Holzschnitzer. Die Alteingesessenen sehen es allerdings nicht gerne…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + siebzehn =