Holzschnitzerei

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

GRUNDLEGENDE BESTIMMUNGEN NACH § 1
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln alle Kaufverträge zwischen dem Anbieter, der Firma Staffler, Albertgasse 54, 1080 Wien, Österreich, und dem Kunden. Sofern keine andere Vereinbarung erfolgt wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen widersprochen.

VERTRAGSSPRACHE / VERTRAGSABSCHLUSS
Als Vertragssprache wird Deutsch vereinbart.
Verträge schließen wir nur mit volljährigen und geschäftsfähigen Kunden.

WARENBESCHAFFENHEIT
Geringe Farbabweichungen unserer Holzschnitzereien von den Abbildungen sind möglich und ein Zeichen der Handarbeit.

BESTELLUNG
Bestellungen können Sie online über unser Warenkorbsystem, telefonisch (nur bei anschließender persönlicher Abholung), per Email oder Fax tätigen.
Bei der Bestellung über das Internet-Warenkorbsystem werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb” abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann der Kunde den „Warenkorb” aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse” und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.
Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück” des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche “kaufen” gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab.
Der Kunde erhält zunächst eine automatische Email über den Eingang seiner Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt.

PREISE
Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise.
Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro, das heißt sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer. Alle Preise verstehen sich per Stück und sind Endpreise in EURO inkl. 20% Mehrwertsteuer. Für Firmen- und Geschäftskunden wird die Mehrwertsteuer separat ausgewiesen. Lieferungen außerhalb der EU sind von der Mehrwertsteuer befreit.

GEWÄHRLEISTUNG
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Anbieter und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

LIEFERUNG
Lagernde Ware wird umgehend versandt.
Die Lieferfrist für Österreich und EU beträgt 2 bis 10 Tage.
Verzögerungen könnten auftreten, falls der gewünschte Artikel derzeit nicht lagernd ist und angefertigt werden muss.

Alternative Dispute Resolution in accordance with Art. 14 (1) ODR-VO and § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.