Wenn man in Gröden aufwächst, wird man entweder Hotelier, Skilehrer oder Holzschnitzer. Die Alteingesessenen sehen es allerdings nicht gerne…

Schreiben Sie einen Kommentar